home
programme
location & contact
hall of fame
tickets
jobs
impressum

beatpol beatpol beatpol

Flyer (pdf)      

  +++ Oktober 2019 +++

Do 10.10. ENNO BUNGER (D)    

www.ennobunger.de

„Zeit ist Geld - wir werden so reich geboren.“ Das allein ist schon ein Satz für die Ewigkeit. Für die Nachwelt. Als Erinnerung daran, wie häufig wir diesen wahren Reichtum achtlos verschwenden. Meistens bemerken wir das erst, wenn der Tod in unser Leben tritt und liebe Menschen dieses Reichtums viel zu früh beraubt. Eben glaubten sie sich noch wohlhabend, hatten ihr halbes Leben vor sich, mindestens... doch dann sind sie weg. All die Erlebnisse, die noch hätten sein können. All die Erinnerungen, die zu sammeln man aufgeschoben hat, während man stattdessen Quittungen sammelte für die Steuer oder verfluchte Kontakte für das berufliche Netzwerk. Wozu? Wäre Enno Bunger bloß ein musikalischer Dienstleister, würde er seine persönlichen Erfahrungen mit dem Tod ignorieren. Den Menschen, den er tatsächlich verloren hat. Den Menschen, der gerettet werden konnte. Er würde die Spuren auf seiner Seele für sich behalten und in seinen Liedern einfach unverfängliche Phrasen collagieren, wie man es heute so macht. Aber Enno Bunger ist Künstler. Und als solcher lässt er uns teilhaben. An der Furcht vor dem Diebstahl der Lebenszeit und dem Zorn auf die Unverfrorenheit des Räubers. An der Innigkeit und Nähe, die im gemeinsamen Kampf entsteht. An der Trauer, wenn der Kampf verloren geht und an dem völlig neuen Blick auf das Leben, wenn man ihn gewinnt und seine Zeit nicht länger vergeuden möchte. Enno Bungers viertes Album „Was berührt, das bleibt“ bietet den Soundtrack für ein besseres Leben. Eines, in dem man lieber gute Erinnerungen sammelt als Messenger-Verläufe. Eines, in dem die Qualität des Augenblicks größeren Wert hat als das imaginierte Ziel in der Ferne. „Ich hätte in dieser Phase eigentlich dringend einen Psychotherapeuten aufsuchen müssen“, sagt Enno Bunger, „aber ich wollte mich durch das Schreiben selbst therapieren.

Videos:
"Ponnyhof"
"Konfetti"

Aktuelles Album: "Was berührt, das bleibt"
Label: Columbia Records

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.saxkonzerte.reservix.de

Eine Veranstaltung von SAXKONZERTE www.cybersax.de/saxkonzerte



Fr 11.10. TOXPACK (D)     ! Verlegt in den Club Puschkin !

Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

www.toxpack.de

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



So 13.10. WALLIS BIRD (IRL)    "New Moon" Tour 2019

www.wallisbird.com

Zuhause ist, wo man sich sicher weiß. Wo sich alles ganz leicht und richtig anfühlt, auch wenn die Welt da draußen noch so tobt. Wo man zur Ruhe kommen und sich trauen kann, was man will. Mit dem allerwichtigsten Menschen. Zuhause ist kein Ort. Wallis Bird hat ihr Zuhause gefunden, als sie noch ganz woanders war. Ihr ganzes Leben lang war sie unterwegs, der Musik hinterher und ihrem hüpfenden Herzen, nirgendwo für immer. Von Irland aus, wo sie als Kind gegen den Rasenmäher antrat und gewann. Er behielt den linken kleinen Finger, sie die Liebe zur Musik, mit deren Hilfe sie sich beibrachte, die Rechtshänder-Gitarre linksherum zu spielen. Nach Deutschland und zur ersten EP, zwei Alben beim große Label und ein drittes, das auf eigene Faust noch viel mehr einheimste. Nach London. Musikpreise, u.a. 2-fache irische Musikpreis-Gewinnerin und Gewinnerin des deutschen Musikautorenpreises. Über 700 Shows in den letzten Jahren, immer mit dieser unfassbaren Energie. Nach Berlin schließlich, in die Clubs und um die Häuser, immer ruhelos, immer weiter, bis das Glück plötzlich im Raum stand. Es klopfte nicht, es kam einfach. Seit dem Album "Home", dass im September 2016 veröffentlicht wurde, zeigt Wallis eine andere Facette von sich, es ist das bislang reifste Album, das sie je gemacht hat. Viele kennen sie durch ihre unglaublich energetischen Songs und Liveperformances. "Die einzige Konstante in meiner Musik", sagt Wallis, "ist dass sie sich ständig weiterentwickelt." Kein Song klingt wie der andere, kein Album ist einfach nur Vorgänger oder Nachfolger eines anderen, aber alle klingen sie kompromisslos nach ihr, die angekommen ist. In einem musikalischen Zuhause muss man sich frei bewegen können. Wallis Birds Wurzeln stecken im Folk, dessen ewige Wahrheiten schon immer durch ihre Songs fließen. In den unwiderstehlichen Popmelodien und im Rock, an dem sie sich so gerne slappt und heiser schreit. Das Aufwachsen mit viel Soul-Musik inkludiert. Wallis Bird geht konsequent ihren eigenen Weg.

Videos:
"As The River Flows"
"The Ocean"

Aktuelles Album: "Woman"
Label: Mount Silver Records

Support:
FLOATINGHOME
(USA)
www.floatinghome.org

-->

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Di 15.10. STEREOGOLD (D)     ! Special Show im Ostpol !

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

www.stereogoldband.de

Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 pendeln die vier Kölner Jungs von STEREOGOLD um die goldene Mitte zwischen jugendlicher Abenteuerlust und hoffnungsvoller Melancholie. Anstatt sich vom gängigen Weltverbesserungspathos anstecken zu lassen, verwandeln sie die Bühne in einen Schauplatz, auf dem Momentaufnahmen des Lebens besungen, beklagt und zelebriert werden. In ihren deutschsprachigen Texten malen sie Bilder, die von schwebenden Harmonien, großen Melodien und einem stabilen Gitarrenbrett perfekt eingerahmt werden. Dank ihrer Live-Energie schaffen sie somit einen Ort, an dem sich jeder auf seine eigene Art und Weise wiederfinden kann. Ehrlich, ungestüm und auf den Punkt.

Videos:
"Alles was wir wollten"
"Das was bleibt"

Aktuelle EP: "Das was bleibt"
Label: Demestic

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr



Mi 16.10. CARNIVAL YOUTH (LIV)     ! Im Ostpol !

Präsentiert von: Deutschlandfunk Nova

www.carnivalyouth.lv

Das lettische Trio Carnival Youth ist die international wohl erfolgreichste Indie-Band des Baltikums, was nicht zuletzt die Auszeichnung des „European Border Breakers Award“ auf dem Eurosonic Festival 2016 unter Beweis stellte. Zwischen 2014 und 2017 veröffentlichte die Band drei Studioalben und spielte Tourneen in ganz Europa, darunter auch Festivals wie das Reeperbahn, The Great Escape, SXSW und Sziget. Im August 2019 erscheint nun das letzten Sommer im brasilianischen São Paulo aufgenommene, neue Album „Good Luck“. Mit intelligenten Arrangements und sehr feinem Gespür für Groove und Sounds geht die offensichtlich nicht aufzuhaltende Entwicklung der noch immer jungen Band also weiter. Seit der mit leichtfüßigen Pop- Hits gespickten 2014er EP „Never Have Enough“ haben Carnival Youth ohne größere Schaffenspausen an einem eigenständigen und komplexerem Sound weitergearbeitet. Spätestens mit dieser Veröffentlichung scheint die Suche nun vorerst beendet und die musikalische Identität gefunden. Denn die Carnival Youth-DNA klingt im Jahr 2019 noch immer einnehmend catchy, mutig und ansteckend und obendrein auch hörbar gereift.

Videos:
"Only The Moon Can See The Sun"
"Never Have Enough"

Aktuelles Album: "Good Luck"
Label: Backseat

Support:
C´EST KARMA
(LUX)
www.facebook.com/c.est.karma.music

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Do 17.10. JOSH. & BAND (A)    „VON MÄDCHEN UND FARBEN“ TOUR 2019

Präsentiert von: SCHALL, Event und kulturnews

www.joshsmusik.at

Ja, JOSH. ist der Sänger von „Cordula Grün“, dem Überraschungshit des Jahres 2018. Und ja, dieser Song hat dem sympathischen Wiener (zurecht) die deutschösterreichischen Chartspitzen und einen tollen Karrierestart eröffnet. Doch nein, dieser ist bei weitem nicht der einzige starke Song auf seinem Debüt-Album „Von Mädchen und Farben“, das nun erhältlich ist und mit dem er im Herbst 2019 auf Tour geht. Dass man sich auf jeden Song in der Set List freuen darf, beweist allein schon die Single-Auskopplung „Vielleicht“ – übrigens nur echt mit zauberhaften Ideen und weißem Pferd im charmanten Video. Unbedingt anschauen! Nach ersten ausverkauften Konzerten, Platin-Status, Radio-Dauerpräsenz, dem Amadeus Austrian Music Award für den „Song des Jahres“ in Österreich und über 24 Millionen Streams auf Youtube für „Cordula Grün“, legt JOSH mit „Vielleicht“ die zweite, vielversprechende Single seines Debüt-Albums vor. Die dort Besungene steht fest am Boden der Vernunft. Allein, dass es zwischen ihr und einem Mann, der nicht ihr Traumprinz und überhaupt ganz anders als sie ist, gefunkt hat, das kann und mag sie nicht verstehen. Das klingt genau nach dem Stoff, aus dem JOSH.s Storytelling und auch das gesamte Album ist: Bewegend, beobachtend, mit viel Wort und Witz und in einer klaren Sprache, die im Dienst der Handlung steht und sich gerne um menschliche Beziehungen dreht. JOSH. beherrscht seinen Stil mit einer Souveränität und Reife, das man kaum glauben mag, dass er mit „Von Mädchen und Farben“ debütiert. Ist aber so. Was das bedeutet, ist klar: Von diesem Songwriter wird noch einiges an frischer Qualität für das deutschsprachige Indie-Popsegment kommen. Bis das soweit ist, lauschen wir aber dankbar und verzückt „Von Mädchen und Farben“ und freuen uns vor, dass JOSH. damit auf seiner ausgedehnten Tournee auch in den Beatpol kommt!

Videos:
"Cordula Grün"
"Vielleicht"

Aktuelles Album: "Von Mädchen und Farben"
Label: Warner Music International

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.ticketmaster.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Sa 19.10. FATONI (D)     „Andorra“ Tour 2019

Präsentiert von: JUICE, DIFFUS, SAX Stadtmagazin & The Forty Bad Boys

www.fatoni.de

Bei Fatoni ist´s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er mit "Yo, Picasso" und später mit dem "Im Modus"-Mixtape Deutschraps schärfster Beobachter und live einer der besten Entertainer des Genres. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit "Andorra" die Flucht nach vorn an. Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Seine erste Solotour seit fast drei Jahren bringt nun den besten Fatoni aller Zeiten zurück auf die Bühne . Also bitte, lasst ihn nun Künstler sein, er ist durch.

Videos:
"Clint Eastwood"
"Die Anderen"

Aktuelles Album: "Andorra"
Label: Universal Music / Urban

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Groovestation www.groovestation.de



Di 22.10. NEUFUNDLAND (D)     ! Im Ostpol !

„Scham“ Tour 2019

Präsentiert von: DFFUS und The Postie

www.neufundland.fm

Gut zwei Jahre ist es her, dass Neufundland mit ihrem Debütalbum „Wir werden niemals fertig sein“ in der deutschen Musikszene große Sympathien ernten und weit mehr als nur einen Achtungserfolg verbuchen konnten. Im Mai diesen Jahres veröffentlichten die fleißigen Kölner nun bereits ihr zweites Album mit dem schlichten Namen „Scham“. Schambehaftet, zurückhaltend oder gar brav klingt die Zweitveröffentlichung mit ihren krachenden Gitarren und parolengleichen Gesängen jedoch keineswegs. So, wie einerseits der Max-Giesingerische Wohlfühlpop das Bewandern ausgetretener Pfade in Dauerschleife abfeiert, versteht sich andererseits „Scham“ als angriffslustiger Gegenentwurf, als ausgefeilte Provokation. Neufundland geht es um nicht weniger als die Wiederentdeckung tiefschürfender, subversiver Themen im deutschen Pop. Hier präsentiert sich eindeutig eine Band, welche die Messlatte für textliche Sprache und Pop wieder höher legt. Mondän, selbstbewusst und infektiös für die Ohren.

Videos:
"Disteln"
"Sag was du willst"

Aktuelles Album: "Scham"
Label: Unter Schafen Records

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Do 24.10. A PALE HORSE NAMED DEATH (USA)    „Season of the Dead“ Tour 2019

www.apalehorsenameddeath.com

Nicht selten erwächst Schönheit gerade aus der Finsternis. So schöpfen A Pale Horse Named Death seltsam lebensfrohe Melodien aus einem von brachialen Gothic-Klängen und grungigem Songwriting überfluteten, apokalyptischen Heavy Metal. Das in einschlägigen Kreisen auch als „Brooklyn Lords of Doom“ gefeierte und mit Mitgliedern der der legendären Band Type O Negative prominent besetzte Quintett aus New York legt in seinen Songs Schicht um Schicht genau jene Verletzlichkeit frei, welche sich bei genauerer Betrachtung tatsächlich hinter Wut und Aggression verbirgt. „Es zeichnet sich ab, in welche Richtung die Welt steuert. Man muss nur die Nachrichten einschalten oder sich umschauen. Gleichzeitig passieren in meinem Privatleben heftige Sachen. All diese Konflikte bringen letztlich diese Musik hervor.“, erklärt Songwriter Sal Abruscato.

Videos:
"FellIn My Hole"
"DMSLT"

Aktuelles Album: "When The World Becomes Undone"
Label: Long Branch Records

Support:
MOLYBARON
(IRL/F)
www.molybaron.com

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.eventim.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen



Sa 26.10. KAISER QUARTETT (D)     "Four Kings One Kaiser!"

Präsentiert von: kulturnews & Byte.FM

www.kaiserquartett.com

Während die gute alte Klassik für Musik in Formvollendung steht und ihr junges Neo-Genre kategorisch nach Ungehörtem sucht, hat das KAISER QUARTETT aus Hamburg längst seine eigene Nische abseits dieser Traditionen gefunden. Seit 15 Jahren setzen sich die vier höflichen Herren dabei sorgfältig auf alle Musik-Stühle, egal ob es sich dabei um Funk Tracks, jiddische Folksongs, Popmusik, Hiphop oder Avantgarde-Klänge handelt. Das ist zum einen auf eine langjährige Kollaborations-Erfahrung mit Künstlern wie Gregory Porter, Jarvis Cocker, Boy, Anna Ternheim oder Bosse zurückzuführen, zum anderen aber auch auf Kompositionen, die eher einem Pop-getriebenen Songwriting als dem klassisch geschriebenen Werk gleichkommen. In eigenen Worten: "Mit den Mitteln eines klassischen Streichquartetts werden Miniaturen eingespielt, die sich im Spannungsfeld elektronischer Vorbilder wie Giorgio Moroder oder Daft Punk befinden und deren musikalischen Input weiterspinnen. Also eher Disco als Debussy, mehr Electro-Feel als "Für Elise". Dabei greift das KAISER QUARTETT auf seine Akkuratesse zurück, die vom Publikum als Groove und Tightness gefeiert wird. Insbesondere die Begleitung des Ausnahmepianisten Chilly Gonzales auf etlichen seiner Tourneen erklärt am besten, was das KAISER QUARTETT zu leisten vermag: Mit 4x4 Saiten, Stil und Selbstbewusstsein Klassikmusik "cool" klingen zu lassen.

Videos:
"Großraumdisco"
Kaiser Quartett & Chilly Gonzales live

Aktuelles Album: "Kaiser Quartett"
Label: [PIAS] Recordings Germany

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.ticketmaster.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



So 27.10. TITO & TARANTULA (USA)    „8 Arms To Hold You“ Tour 2019

www.titoandtarantula.com

Nach langer Zeit veröffentlichen Tito & Tarantula ein neues Album. Für die Aufnahmen wählte Tito Larriva das legendäre Sonic Ranch Studio in seiner Heimatstadt ElPaso/Texas. „8 Arms To Hold You“ heißt der frischproduzierte Longplayer, kommt mal leidenschaftlich, mal romantisch daher und fängt, wie stets bei Tito & Co, nahezu perfekt die Farben und Gerüche der Wüste ein. Zusammen mit Titos‘ elektrisierenden Vocals ein weiteres Meisterstück seiner langen und erfolgreichen Karriere als Musiker, Komponist und Schauspieler. Geboren in Mexico, als Sohn eines Fallenstellers in der Wildnis Alaskas aufgewachsen, begann alles in Los Angeles. Mit einer Top10 Single und einem Cover auf dem Billboard Magazin wurde Tito Teil der L.A. Musik- und Filmszene der 1980 ́er Jahre. Zeitgleich begann auch die Schauspielkarriere des ausgebildeten Ballet-Tänzers. Die Liste prominenter Namen, mit denen er zusammen arbeitete, ist lang. Tito Larriva schrieb zudem die Musik für über 50 Filme und Fernsehserien. Letztendlich ausschlaggebend für den späteren Erfolg von Tito & Tarantula aber war ohne Zweifel Robert Rodriguez ́Angebot, am Film „From Dusk Till Dawn“ (1995) mitzuarbeiten. Die legendäre Performance als Vampire Hausband der „Titty Twister“ Bar, sowie der weltweite Erfolg des Films brachte die Band (als Support von Joe Cocker) erstmals nach Europa. Songklassiker wie „After Dark“ markierten den Beginn einer neuen Ära amerikanischer Filmmusik und stehen beispielgebend für Tito Larrivas außergewöhnliche Fähigkeiten als Sänger und Komponist.

Videos:
"After Dark"
"Angry Cockroaches" live

Aktuelles Album: "8 Arms To Hold You"
Label: It Sounds

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.adticket.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Konzertagentur Appel & Rompf GmbH & Co. KG www.appel-rompf.de



Di 29.10. NEW MODEL ARMY (UK)    "From Here" - Tour 2019

www.newmodelarmy.org

Im Oktober 1980 betraten drei Musiker in ihrer Heimatstadt Bradford erstmals die Bühne, um unter dem Namen New Model Army das Publikum zu begeistern. Angeführt von Frontmann und Songschreiber Justin Sullivan, markierte dies den Start einer beeindruckenden, fast 40-jährigen Reise, welche nicht nur auf ewig unverrückbare, musikalische Meilensteine, sondern auch eine weltweite Fangemeinde hervorgebracht hat. Im Laufe der Jahre kamen und gingen Bandmitglieder, der Musikstil New Model Armys entwickelte sich hörbar weiter, jedoch das Herzstück der Band, markant verkörpert durch Justin Sullivans eindrucksvolle Persönlichkeit, blieb bestehen. Mit ihm blieb auch die aufrichtige Überzeugung, mit der Kraft der Musik zu inspirieren und vielleicht sogar auch etwas zu verändern und bewirken.

Videos:
„51st State“ live
„Here Comes The War“

Aktuelles Album: "From Here"
Label: earMusic

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Do 31.10. BEARS OF LEGEND (CAN)     ! Im Ostpol !

www.bearsoflegend.com

Bears Of Legend beziehen ihre Inspiration zumeist aus den Erzählungen und Mythen Nordamerikas. Es geht um Liebe, Tod und Wiedergeburten, um auf See gebliebene Matrosen, Chimären, verschollene Schiffe oder geheimnisvolle Meerjungfrauen. Diesen spirituellen Ansatz jedoch konterkariert das Septett aus Trois Rivières in Quebec / Kanada gerne auch mal mit einer ganz eigenen Sicht auf die sogenannte nackte Realität. War der Vorgänger „Ghostwritten Chronicles“ noch inspiriert von einem mysteriösen Logbuch gleichen Namens welches man am Meer fand, geht es nun im aktuellen Longplayer eher um wahre Geschichten. Darum, welche Zeichen einem das Leben aufzeigt. Auf unserer zwar vergeblichen, aber nichtsdestotrotz schier endlos andauernden Suche nach immerwährender Zufriedenheit. Wie uns vornehmlich subjektiv beeinflusste Blickwinkel in die verschiedensten Richtungen führen können. Und so ganz nebenbei kommt eine der derzeit originellsten Bands Quebecs daher, ein berückend-eigentümliches Konglomerat unterschiedlichster Einflüsse verarbeitend. Zu verblüffend komplexen Arrangements, irgendwo zwischen Folk, Garagen-Rock und klassischen Elementen.

Videos:
"When I Safed You From The Sea"
"Any Road To Anywhere"
"Beside Me"

Aktuelles Album: "A Million Lives"
Label: Bears Of Legend

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



  +++ November 2019 +++

Fr 01.11. ELECTRIC SIX (USA)     "Bride Of The Devil" Tour

Präsentiert von: Laut.de, Classic Rock, und Legacy

www.electricsix.com

"Danger! High Voltage"! Electric Six aus Detroit verquirlen Garage, harten Rock, Funk, lässige Disco-Beats, sowie furztrockenen bis schwarzen Humor zu einer amüsant-schrägen und hochexplosiven Mischung. Sex & Glamour schwingen mit, Alice Cooper tanzt mit John Travolta - DIESE Band scheint irgendwie aus ihrem eigenen Kontext gefallen zu sein. Aus alt mach neu ist die Devise der elektrischen sechs, gleich einer Zeitmaschine bewegt sich ihr furioser, schweißtreibender Sound mal vor, mal zurück. Von den Siebzigern ins Hier & Jetzt und wieder retour. Und nimmt einfach ALLE mit. Nicht verpassen!

Videos:
"Danger! High Voltage"
"Synthesizer"

Aktuelles Album: "Bride Of The Devil"
Label: Metropolis Records

Support:
SPUNK VOLCANO & THE ERUPTIONS
(UK)
www.spunkvolcano.com

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.reservix.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Sa 02.11. KRISTIN AMPARO & COMBO DE LA MUSICA (S)     ! Abgesagt !

Leider wurden alle aktuellen Tour-Termine aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.
Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets können an den entsprechenden Stellen zurückgegeben werden.



So 03.11. COUNTERFEIT (UK)    

Präsentiert von: Allschools, The-Pick.de

www.therealcounterfeit.com

Jamie Campbell Bower kennen Filmkundige aus Tim Burtons "Sweeney Todd", der "Twilight"-Reihe oder aus "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1". Zudem wird Bower in der neuen "Game of Thrones" - Prequel-Serie zu sehen sein. Sicherlich trägt sein bekanntes Gesicht nicht unwesentlich zum relativ raschen Erfolg seiner Band Counterfeit bei. Denn die kleinen, verschwitzten Clubs lässt das Quintett nun so langsam hinter sich, ausverkaufte Headliner-Touren in UK und Europa, sowie erste Slots auf den Hauptbühnen größerer Festival wie in Reading und Leeds stehen mittlerweile auf der Habenseite der Band. Counterfeit setzen ein zündendes Riff ans nächste, setzen mit gleich drei Gitarren jede Bühne in Brand und kontrastieren diese Macht mit melodiösem Songwriting, welches Bowers Stimme so perfekt in Szene setzt. Mal knorriger Punk, mal einfühlsame Ballade - die Londoner haben den Underground ihrer Heimatstadt und die Musikgeschichte Großbritanniens aufgesogen, um sie in soundsatten Songs wieder auszuspucken. Den geneigten Zuhörer erwartet nichts weniger als ein wahrer Tornado aus catchy Britpop-Hymnen, zackigem Punkrock und Vintage-Hardrock.

Videos:
"Enough"
"As Yet Untitled"

Aktuelles Album: "It Gets Better"
Label: Republic Records

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.eventim.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen


Do 07.11. RUSSKAJA (A)    „NO ONE IS ILLEGAL“ Tour 2019

www.russkaja.com

You’re Not Alone – No One Is Illegal. „Wenn ich die Augen schließe und die Musik von Russkaja höre, stelle ich mir unseren Planeten vor, der sich immer schneller dreht, um seine eigene Achse und um die Sonne herum. Die Menschen drehen sich mit. Noch nie war das Reisen so leicht und die Unzufriedenheit so groß, das bringt die Massen in Bewegung. Die Syrer aus zerbombten Städten bevölkern alte Kasernen, meine amerikanischen Bekannten, die von ihrer Präsidentenwahl verstimmt sind, wollen nach Europa auswandern, die Russen haben letztes Jahr eine Rekordzahl an Asylanträgen in Amerika gestellt, bei den Deutschen sind alle Kreuzfahrten ausgebucht. Der Dreh der Erde ist unaufhaltsam, er wird schneller, leichter und bunter. Und die Musik von Russkaja auch. „No One Is Illegal kann man nicht auf dem Sofa liegend hören, diese Musik bringt Menschen außer Atem, nicht nur auf der Tanzfläche.“ Wladimir Kaminer

Videos:
"No One Is Illegal"
"Energia"

Aktuelles Album: "No One Is Illegal"
Label: Starwatch Entertainment

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Fr 08.11. TANZWUT (D)    „Seemannsgarn“ Die Tour

www.tanzwut.com

Von Balladen bis zu harten deutschen Rocksongs unter Einflüssen verschiedener Musikstile ist bei Tanzwut alles vertreten. Der Dudelsack als Markenzeichen darf genauso wenig fehlen, wie die mittelalterlichen Elemente, welche die Musik der Band schon immer prägen. Ergänzt wird das klassische Rockinstrumentarium u.a. auch durch Instrumente wie die Cister und das Bandoneon. Die deutschen Texte eröffnen uns ein Fenster in die tiefe Seele der Menschen und des Teufels. Die Lieder wecken Emotionen und lassen uns tanzen und mitsingen. Songs, die tief in die menschlichen Abgründe, Ängste und Freuden blicken lassen, bei denen Wahrheit und Fiktion verschwimmen.

Videos:
"Seemannsgarn"
"Schreib es mit Blut"

Aktuelles Album: "Seemannsgarn"
Label: AFM Records

Support:
NULL POSITIV
(D)
www.nullpositiv.com

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Sa 09.11. RYAN SHERIDAN (IRL)    „SPARK“ Tour 2019

www.ryansheridanmusic.com

Neben seiner eindrucksvollen Bühnenpräsenz und seinem großen Talent fürs Geschichtenerzählen prägte Ryan Sheridan als außerordentlich begabter und origineller Gitarrist einen ganz eigenen Sound. Mit seinem beeindruckenden, perkussiven Gitarrenspiel kreierte er einen unverkennbaren Stil, der ihm als damaligen Straßenmusiker schnell zu internationaler Bekanntheit verhalf und ihn vom Straßenkünstler zum Headliner-Act mit ausverkauften Touren katapultierte. Der irische Ausnahmegitarrist ist gewiss nicht mehr nur in seiner Heimat ein gefeierter Musiker. Nach seiner fast komplett ausverkauften Tour im Frühjahr 2019 ist Ryan Sheridan nun wieder mit neuen Songs auf Tour. Wer dieses akustische Feuerwerk nicht verpassen will, sollte sich jetzt seine Tickets sichern!

Videos:
"Jigsaw"
"Home"

Aktuelles Album: "Here And Now"
Label: Island / Universal Music

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



So 10.11. CURTIS HARDING (USA)    

Präsentiert von: Rolling Stone

www.curtisharding.com

Curtis Harding vereint Soul, Funk, Rhythm & Blues. Sein Sound ist dreckig, sexy, verschwitzt und mit einer ordentlichen Prise Rock gewürzt. Seine Stimme weckt eine Fülle von Emotionen: Schmerz, Freude, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Traurigkeit und Stärke. Kombiniert mit einer pulsierenden Leidenschaft für urbane Soul- und Blues-Klänge. Dennoch scheint „Soul Man“ eine zu einfache Beschreibung für einen Musiker wie Harding zu sein, der als Künstler gefühlt mehrere Leben geführt hat und all diese unterschiedlichen Klänge und Erfahrungen zusammengebracht hat, um seine eigene, einzigartige Nische herauszuarbeiten. So wird Curtis Hardings intensiver Retro-Soul durch Black Pride, Blues, Rock und Gospel zu einer unverkennbaren Mischung, auf welche sich der geneigte Zuhörer vor allem Live freuen kann.

Videos:
"Need Your Love"
"Keep On Shining"

Aktuelles Album: "Face Your Fear"
Label: ANTI Records

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.eventim.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen



Di 12.11. JINJER (UK)    „Macro“ European Tour

www.jinjer-metal.com

Eine Kombination aus Progressive Metal, Djent, Alternative Rock und Hip-Hip-Elementen ist nicht möglich? JINJER beweisen das Gegenteil! Ihre einzigartige Mischung findet nunmehr einen neuerlichen Höhepunkt auf ihrem aktuellen Album "Macro". Inmitten all der musikalischen Teile erschaffen JINJER einen unbändigen Groove und packende Momente. Tauche ein in die Welt von Tatiana, Eugene and Co.

Videos:
"Pisces"
"Sit Stay Roll Over"

Aktuelles Album: "Macro"
Label: Napalm Records

Support:
THE AGONIST
(CAN)
www.theagonistband.com

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Mi 13.11. VAN HOLZEN (D)    „REGEN“ Tour 2019.

Präsentiert von: Visions und Diffus Magazin

www.vanholzen.com

VAN HOLZEN sind zurück. „Regen“ ist das zweite Album des Trios aus Ulm, das mit seinem 2017 veröffentlichten Debüt „Anomalie“ aus dem Stand die deutschen Top 50 erreichte und eine wahre Flut an Lobeshymnen einfuhr. Kritiker verglichen die damals 16-Jährigen mit Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro und riefen sie zu DER neuen Hoffnung der deutschen Rockmusik aus. So widmete ihnen das Magazin VISIONS als erstem deutschen Newcomer-Act seit Kraftklub eine Coverstory und schwärmte von „einem der spannendsten Debüts aus Deutschland seit langer Zeit“. Es folgten u.a. Supportshows für Biffy Clyro, Billy Talent, Papa Roach, Madsen, Wanda und Turbostaat, ein Auftritt beim Preis für Popkultur 2017, der Gewinn des Play Live Awards 2016 und eine Nominierung beim New Music Award 2016.

Videos:
"Regen"
"Herr der Welt"

Aktuelles Album: "Regen"
Label: Warner Music Group Germany

Support:
DRENS
(D)
www.drens.de

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Mi 13.11. DIRTY SOUND MAGNET (CH)     ! Im Ostpol !

www.dirtysoundmagnet.com

Dirty Sound Magnet schlagen stilistisch recht verwegene Kapriolen. Unglaublich facettenreich, filigran und brachial zugleich, lässt sich das Powertrio aus dem schweizerischen Fribourg partout nicht auf ein bestimmtes Genre festnageln. Ihrer wild-wuchtigen Mischung aus Neo-Psychedelik, Prog-Rock, Spacerock, Indierock, Rave à la Happy Monday, Krautrock, Folk, Elektronik und, und und… vermag man sich vor allem Live kaum zu entziehen.

Videos:
"Homo Economicus"
"USA, LSD, BNB, HIV"

Aktuelles Album: "Transgenic"
Label: Hummus Records

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Do 14.11. CHARLOTTE BRANDI (D)    "The Magician" Tour 2019

www.charlottebrandi.com

Charlotte Brandi kennen wir vom sehr erfolgreichen Berliner Indie-Duo Me And My Drummer. Die Band veröffentlichte zwei EPs und zwei Alben, zählte live zu den besten deutschen Indie-Acts. Es lief acht Jahre lang super, dann waren Me And My Drummer an ihrem logischen Ende angelangt. Nun ist es an der Zeit, sich weiterzuentwickeln und neue Projekte zu realisieren. Charlotte Brandis Solo-Erstling „The Magician“ ist ein bemerkenswertes Album, weil es keine Kompromisse zulässt. Der Klang ist aufwändig, die Instrumentierung üppig, die Qualität der Arrangements sensationell. Ein Album voller Jazz und Pop-Sensibilität, mit Streichern und Chören, geschrieben am Piano und gesungen mit einer Stimme, die zwischen tiefen und hohen Tönen wechselt. Man denkt an Leslie Feist und Tori Amos, an Nina Simone und Joni Mitchell. In der Tat eine sehr erstaunliche Mischung, wie dieses ganze Album von Charlotte Brandi eine überraschende Offenbarung ist.

Videos:
"My Days In The Cell"
"Two Rows" live

Aktuelles Album: "The Magician"
Label: [PIAS] Recordings

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Fr 15.11. DAS LUMPENPACK (D)     ! AUSVERKAUFT !

www.daslumpenpack.de

„Die Zukunft wird groß“ hieß es 2017 von und für das Lumpenpack. Über 50 ausverkaufte Konzerte später folgt nun „Eine herbe Enttäuschung“, das neue Album zur gleichnamigen Tour der Zwei-Mann-Band. Enttäuschung, die passiv-aggressive Wut des Millenials, das Gefühl gewordene First World Problem, als Leitmotiv eines Konzerts? Natürlich. Denn man ist doch permanent enttäuscht, wenn man es so leicht hat, aber es gerne noch leichter hätte. Und diese Enttäuschung bietet, aus ironischer Distanz betrachtet, genügend Angriffsfläche für Witze. Jonas Meyer und Max Kennel haben in den letzten anderthalb Jahren bewiesen, dass eine Gitarre und zwei Stimmen ausreichen, um Konzertfeeling entstehen zu lassen. Trotz inzwischen großer Hallen bleibt es doch sehr intim. Moderationen und Stand-Ups im Wechsel mit humorvollen Popsongs, das Publikum merkt, dass die beiden Endzwanziger es ernst meinen, wenn sie sagen, dass sie einfach zwei Jungs sind, die den Leuten Lieder vorspielen wollen. Inklusive ausreichend Fallhöhe, um herb zu enttäuschen.

Videos:
"Hauch mich mal an"
"Guacamole" live

Aktuelles Album: "Eine herbe Enttäuschung"
Label: ROOF Music

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Eine Veranstaltung von Dynamite Konzerte http://www.dynamitekonzerte.com



Sa 16.11. lilly among clouds (D)    Live 2019

Präsentiert von: Schall. Musikmagazin

www.lillyamongclouds.com

lilly among clouds schreibt Popsongs. Große Popsongs. Leicht und eingängig, gleichzeitig aber auch von berückender Nachhaltigkeit. Mal flott und tanzbar, mal majestätisch. Jedoch vollkommen kitschfrei. Eher wie eine Collage, dramatisch, vielschichtig, weit. lilly among clouds ist Breitwand-Pop, ist Selbsterkenntnis und Selbstzweifel in Einem. Ihr Erstling „Aerial Perspective“ erschien 2017 auf [PIAS] Recordings, woraufhin die Würzburgerin unzählige Liveshows von Viechtach bis Sydney spielte. „lilly among clouds setzt mit ihrem zwischen Melancholie und Düsternis pendelnden Debütalbum neue Maßstäbe“, befand die Fachzeitschrift „MusikWoche“ dazu. Nach einem viel beachteten TV-Auftritt beim Deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest ESC erscheint nun endlich ihr zweites Album „Green Flash“.

Videos:
"Love U 4ever"
"Look At The Earth"

Aktuelles Album: "Green Flash"
Label: [PIAS] Recordings Germany

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + tickets.lillyamongclouds.com + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Mo 18.11. OKTA LOGUE (D)     ! Im Ostpol !

"Runway Markings“ Tour 2019

Präsentiert von: Visions und Byte.fm

www.oktalogue.com

Okta Logue bestritten bereits Shows mit Neil Young und Portugal.The Man, waren auf dem einflussreichen South by Southwest-Festival in Texas zu Gast und gewannen für ihre Musikvideos Preise auf hochdekorierten Filmfestivals. Es ist also durchaus legitim zu sagen, dass es sich bei diesen vier jungen Herren um alles andere als eine gewöhnliche Rock-Band handelt. Um eine Band, genauer gesagt, die es irgendwie schafft, wie ein Liebes- , also ein uneheliches Kind der eingangs erwähnten Künstler zu klingen. Ja, das klingt unwahrscheinlich. Aber es ist nicht zu ändern. Okta Logue evozieren eine holistische, ganz und gar originäre Soundwelt, die eher nach Amerikas Westküste klingt als nach hessischer Provinz. Retro und durchaus auch ein wenig Vintage, aber niemals nur schnödes Mittel zum bloßen Zweck. Okta Louge sind keine hoffnungslosen Nostalgiker. Sie sind zeitgeistig, progressiv, kosmopolitisch und stets von souveräner Leichtigkeit. Mit hohem Wiedererkennungswert, Harmonien zum Niederknien, Seele und Geschick haben sich Okta Logue ihre ganz eigene Nische geschaffen. Oder auch: Es hat wohl gute Gründe, weshalb die Band eine englische, aber keine deutsche Wikipedia-Seite hat.

Videos:
"River Street"
"Devil´s Dance"

Aktuelles Album: "Runway Markings"
Label: Clouds Hill

Support:
SUZAN KÖCHER´S SUPRAFON
(D)
facebook.com/suzankoecher
Video: "Life Is Beautiful"

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.tickettoaster.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Mi 20.11. BONAPARTE & Le Nouchi Clan    „Was Mir Passiert“ Tour 2019

Präsentiert von: SAX. Das Dresdner Stadtmagazin

www.bonaparte.cc

2019 geht Bonaparte alias Tobias Jundt als „Bonaparte & Le Nouchi Clan“ auf große Tour und wird dabei von einigen jener Musiker begleitet, mit denen er auch einen Großteil seines neuen Albums „Was Mir Passiert“ in Abidjan aufgenommen hat. „Was ich in Abidjan erlebt habe, war wie ein Katalysator, eine überwältigende Erfahrung“, so Jundt. „Von der dortigen Musikszene geht eine wahnsinnige Energie aus. So ähnlich hab ich das vor 12 Jahren gespürt, als ich das erste Mal in Berlin angekommen bin. Diese Aufbruchsstimmung!“ In Abidjan lernte Jundt Musiker, Tänzer, Produzenten kennen und entschloss sich, mit ihnen an einem Pop-Hybriden der besonderen Art zu arbeiten. „Ich kann natürlich die dort vorherrschenden Musikstile nicht kopieren, aber ich kann versuchen damit zu interagieren“, beschreibt Jundt seinen Workflow. Von jeder Reise an die Elfenbeinküste bringt er neue Musik und Ideen mit, die er zurück im Studio in Berlin weiter entwickelt und abstrahiert. So entsteht „Was Mir Passiert“. Ein fiebriges Amalgam aus europäischen und afrikanischen Einflüssen, auf dem Features wie die an der Elfenbeinküste geborene und mehrmals für den Grammy nominierte Songwriterin Fatoumata Diawara oder der ivorische Streetstyle-Rapper Bop de Narr genauso ihren Platz finden wie Sophie Hunger, Farin Urlaub und Bela B.

Videos:
"Das Lied vom Tod"
"Ins Herz geschlafen"

Aktuelles Album: "Was Mir Passiert"
Label: Columbia Records

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Fr 22.11. LEPROUS (NO)    European Tour 2019

Präsentiert von: Fuze, Gitarre & Bass und Full Force

www.leprous.net

Im November 2019 führt es die norwegischen Prog-Rocker von Leprous zurück in deutsche Gefilde. Nachdem Leprous erste Erfolge als Backing Band von Ihsahn, dem früheren Frontmann von Emperor, feiern konnten, ging es für die Norweger immer weiter nach oben in den Progressive Rock Olymp. Seit ihrem 2017 erschienenen Album „Malina“ sind sie nicht mehr aus der Szene wegzudenken. Beeinflusst von Acts wie Radiohead, Arvo, The Prodigy aber auch The Dillinger Escape Plan, haben die Norweger, um Hauptkomponist und Vokalist Einar Solberg, ihren eigenen, unverwechselbaren Stil geschaffen. Ein Muss für jeden Prog Rock Fan!

Videos:
"Below"
"The Price"

Aktuelles Album: "Pitfalls"
Label: Inside Out Music

Support:
PORT NOIR
(S)
www.portnoir.com

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Sa 23.11. FELIX MEYER & PROJECT ÎLE (D)     Die im Dunkeln hört man doch!

www.felixmeyer.eu

Felix Meyer & project île sind im Herbst 2019 wieder mit einem neuen Album unterwegs. Es handelt von Gerechtigkeit und Gitarrensoli, Melancholie und Mehrstimmigkeit, Reimen, Reibereien und Reisebildern. Es geht um den Untergang in Zeitlupe, den Schutz der Schwachen vor den Starken, Küsse unter Sternen, das Herzklopfen und den Tod, einen Tag, oder auch ein ganzes Leben im Wald. Um Friedfertigkeit und Fantasie. Dazu spielen die Musiker der Band „project île“ mal Jazz und mal Folk oder Chanson, Montuno und Musette. Sie schaffen es damit nach Belieben, den Inhalt zum Tanzen zu bringen oder doppelt und dreifach zu unterstreichen. Manchmal scheint die Band zu schweben oder sogar die Zeit anzuhalten. Die Zuschauer verlassen den Raum mit einem Lächeln im Gesicht, einer Idee im Hinterkopf und einer Melodie auf den Lippen.

Videos:
"Steh auf!"
"Nichts ist egal"

Aktuelles Album: "Die im Dunkeln hört man doch!"
Label: SPV Recordings

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung von Sunset Mission www.sunsetmission.de, ein Projekt von Oh, my music! publisher UG & Co. KG www.oh-my-music.de



So 24.11. KADAVAR (D)    

www.kadavar.com

Wer erinnert sich noch an die letzte Szene in „Tanz der Vampire“? Die mit dem dösenden Professor Abronsius in der Kutsche, der nicht weiß, was er aus dem Osten mit sich nach Hause schleppt? 50 Jahre später taten Kadavar genau dasselbe. Sie reisten nach Osten und brachten etwas mit sich zurück. Eine zu Doom Rock gewordene Schauergeschichte. Mit einer unerwartet dämonischen Kehrtwende fördert Europas fleißigste Rock-Band ihre finsteren und makabren Wurzeln zutage. Und definiert ihre originäre Schöpfung aus Retro-Rock, Doom und Proto-Metal ein für alle Mal. Sehr passend mit „For The Dead Travel Fast“ betitelt (und einem Gedicht des deutschen Schauerliteraten Gottfried August Bürger entlehnt), nimmt uns Kadavars unheilschwangeres fünftes Album mit auf eine Reise ins Reich der Toten, auf eine Expedition in die schattigsten Ecken unserer Seele. Eine bleischwere, schleppende, pulsierende Allmacht aus Gitarre, Bass und Schlagzeug, heimgesucht von geisterhaften Synthies und einem brütenden Narrativ im besten Sinne eines viktorianischen Totenkults. Das hier ist die pechschwarze Reinkarnation Kadavars! „Alte Horror-Soundtracks und Werner Herzogs ‚Dracula‘ hatten großen Einfluss auf dieses Album“, bekennt Drum-Berserker Tiger. Man stelle sich irgendwas zwischen Hawkwind und der Melodik der frühen Pink Floyd vor, andersweltlich gesungen von Lupus, dessen Gesang direkt aus dem Grab zu uns herüber zu wehen scheint.

Videos:
"Children Of The Night"
"The Devil´s Master"

Aktuelles Album: "For The Dead Travel Fast"
Label: Nuclear Blast

Support:
HÄLLAS
(S)
www.hallasband.com

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Mo 25.11. ODEVILLE (D)     ! Im Ostpol, verlegt vom 17.04.2019 !

„ROM“ Tour 2019

www.odeville.de

Odevilles Geschichte ist eine etwas längere. Bereits 2006 gegründet, veröffentlicht die Hamburger Band mit „Rom“ ihr nunmehr sechstes Album. Stets angetrieben von dem unbeirrbaren Wunsch, künstlerisch weiter und weiter zu gehen, ist es vor allem die wechselhafte Band-Vita, welche Odeville am jetzigen Punkt ihres Schaffens ankommen ließ. Begonnen hat alles als quasi deutsche Antwort auf den US-amerikanischen Emo-/Screamo- und Post-Hardcore, dann der Wechsel zu deutschsprachigem Pop und mehr Zugänglichkeit und ja, auch zu mehr Gefälligkeit. Und nun also „Rom“ und wieder ist vieles ganz anders und neu. „Wir sind auf eine recht stoische Weise unerbittlich mit Odeville und haben echt viele Bands überlebt“, so die Band selbst dazu. „Rom“ dokumentiert die gewachsene stilistischen Breite der Band und entzieht sich jeder klassischen Kategorisierung. Inklusive einer signifikanten Eigenständigkeit zwischen Melodie und kompositorischer Konfrontation, zwischen Eingängigkeit und eruptiver Roughness, zwischen dem Abfeiern des Moments und dem Erzeugen von etwas zeitlos Großartigem. Es ist eine etwas abgenutzte Redewendung, aber selten traf sie so zu wie auf Odeville: Das einzig Beständige ist der Wandel, und gerade dafür kann und muss man diese Band schätzen.

Videos:
"Lichtblick"
"Gute Nacht"
"Leuchtreklamenpoesie"

Aktuelles Album: "Rom"
Label: Radicalis

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Do 28.11. THE PAPER KITES (AUS)    

Präsentiert von: piranha, START, MusikBlog.de, The-Pick.de, The Postie

www.thepaperkites.com.au

Gegründet 2010, haben The Paper Kites eine rasante Entwicklung hingelegt und nicht nur in ihrer Heimat für mächtig Wirbel gesorgt. Bereits nach dem Release ihrer ersten EP „Woodland“ spielte die Band in ausverkauften Konzertsälen. Im Jahr 2012 folgte die erste Headliner-Tour durch restlos ausverkaufte Clubs in Australien. Von Beginn an haben sich The Paper Kites eine stetig wachsende Fangemeinde erarbeitet und vor allem mit ihren jüngsten Auftritten für staunende Begeisterung gesorgt. Millionen YouTube-Klicks und Streams sprechen für sich. Aktuell präsentieren The Paper Kites ihr ihr neues Album „On The Corner Where You Live“.

Videos:
"Bloom"
"On The Train Ride Home"

Aktuelles Album: "On The Corner Where You Live"
Label: Nettwerk Music Group

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



Fr 29.11. MOTIONLESS IN WHITE (USA)     ! Verlegt In die Reithalle !

www.motionlessinwhite.net

Aufgrund großer Nachfrage verlegt in die Reithalle. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de

Eine Veranstaltung der Bernd Aust Kulturmanagement GmbH www.aust-konzerte.com



Sa 30.11. FRIEDEMANN (D, solo)    

www.friedemann-ruegen.de

COR sind in neuem LineUp nach wie vor aktiv und auch Friedemann wird in einer drastisch reduzierten Variante weitermachen. Akustisch alleine und auf ausgewählten Konzerten mit Janko. “Mehr Sein als Schein” ist daher eine Klammer, die ein Kapitel schließt. Nicht aber die Geschichte. Aufgenommen am 23. November 2018 im Berliner Lido zeigt Friedemanns neues Album Songs im Soundgewand einer kompletten Band, deren LineUp mit jenem von Friedemanns Haupt-Band COR nahezu identisch ist. “Eine andere Musik, dieselbe Idee, dieselben Ideale. Freunde ziehen los, spielen Lieder über ihre Art zu leben, zu denken und zu fühlen, mit dem Ziel, Menschen dafür zu begeistern ihr eigenes Leben anzupacken, Dinge zu bewegen und die Welt zu einem guten und gerechteren Ort für alle zu machen.” schreibt Friedemann selbst in den Liner Notes zu dieser Platte. Und so geht es auch auf “Mehr Sein als Schein” wieder um Emotionen, den täglichen Kampf um den Sinn und das Verständnis für dieses Ding Leben, das wir alle versuchen, irgendwie zu meistern. Mit der von ihm bekannten Ehrlichkeit und schonungslosen Offenheit, auch eigene Zweifel zur Diskussion zu stellen, fängt Friedemann ebenso Stimmungen wie auch Narrative unserer derzeitigen Gesellschaft ein, stellt Fragen und gibt strikt subjektive Antworten, die nicht unsere eigenen sein müssen. “Jeder geht mit diesen Fragen anders um in so einer Band- und Freundeskonstellation, aber ich glaube, dass diese Frage und die vorhandene Realität und die daraus resultierenden Möglichkeiten für uns bedrückend und belastend waren auf dieser Tour. Und nach der Reise wenn jeder alleine wieder zu Hause ist bei seiner Familie, nagt es weiter und ein jeder zieht seinen Schluss. Einer hofft und hält fest, einer sucht einen neuen Weg. Beides ist ok und führt uns irgendwo hin. Die Entscheidung ob richtig oder falsch wird es nicht geben, weil es darum gar nicht geht. Es geht um eine Idee, einen Glauben und eine Vision und darum, wie ein jeder sie mit seiner Art und Weise für sich richtig umsetzt und zum Leben erweckt. Es gibt für mich keinen besseren Abschluss dieser Geschichte und ihr könnt sie mit uns gemeinsam hören und fühlen und euch erinnern. Und auf die Zukunft hoffen.“

Videos:
"Gelassen"
"Lied aus Stille"

Aktuelles Album: "Mehr Sein als Schein"
Label: Mainstream Records

Support:
CONNY OCHS
(D, solo)
www.connyochs.com

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



  +++ Dezember 2019 +++

Sa 07.12. SKINDRED (UK)     ! Verlegt vom 07.02.2019 !

„Big Tings“ European Tour 2019

Präsentiert von: Rock Hard, SLAM, FUZE, laut.de und Musikiathek

www.skindred.net

Skindred bleiben sich immer treu. Die walisischen Raggae-Metal-Visionäre geben einfach immer ihr Bestes. Das gilt auch für ihre jüngste Platte „Big Tings“, die im April erschien. Seit zwei Dekaden brechen die Jungs um Frontmann und Pionier Benji Webbe mit ihrem Hybrid durch alle Wände und übergehen dabei gekonnt die musikalischen Barrieren. Was als Experiment begann, ist zu einer stil- und genrebildenden Konstante geworden. Eine Menge Bands sind inzwischen auf diesen Zug aufgesprungen, aber die musikalische Kreativität, die Kombination zwischen lautem Rock und dem lässigen Flow des Reggae, haben Skindred gepachtet. Da ist zunächst der Sänger und Wortkünstler Webbe, dessen charakteristische Stimme und fieberhafte Raps den Songs ein gewisses Timbre geben. Aber auch die restliche Band liefert bei ihren Konzerten nie weniger als 100 Prozent. Laute Gitarren, ein signifikanter Bass und heftige Drums ergeben einen deutlich spürbaren Rhythmus. Da bilden energetischer Metal und Punk gemeinsam mit smoothen Melodien einen vollen Klang. Überlebensgroße Songs, überlebensgroßer Sound. Webbe hat sich zu einem veritablen Shouter entwickelt und die Band geht stärker weg vom Reggae-Vibe und hin zum graden Riffrock - jedoch ohne dass die Wurzeln verleugnet werden.

Videos:
"Sisters"
"The Tired"

Aktuelles Album: "Big Tings"
Label: Napalm Records

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: www.love-your-artist.de + + + in allen bekannten Vorverkaufsstellen + + + www.eventim.de



  +++ Januar 2020 +++

Fr 03.01. MUTABOR (D)     Neujahrskonzert 2020   ! Exklusive Deutschlandshow !

www.mutabornet.de

Eigentlich machen Mutabor gerade eine Spielpause bis zum Jahr 2021 und arbeiten an ihrem neuen Album.
Doch ganz ohne Spielen geht es dann doch nicht.
Daher gibt es 2 exklusive Neujahrskonzerte im Jahr 2020.
Am 03.01.2020 in Dresden im Beatpol und am 04.01.2020 in Berlin im Festsaal Kreuzberg.
Das sind die einzigen beiden Shows bis zum Jahr 2021.

Mutabor verkaufen die Tickets exklusiv über www.ticket-heart.de - Dort wird die VVK Gebühr für einen Schulbau in Äthiopien gespendet.

Weitere Infos unter https://de-de.facebook.com/MutaborBerlin

Videos:
"Es gibt keine Liebe" live

Aktuelles Album: "Her mit dem schönen Leben"
Aktuelle EP: "Euphoria"
Label: MakanaBeatRecords

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr






beatpol home
programme
location & contact
hall of fame
tickets
jobs
impressum
datenschutz