zurück

Mi 20.04.22

DEWOLFF (NL)

Präsentiert von: Rocks-Magazin, Betreutesproggen & Songpickr

DeWolff beweisen auch mit ihrem aktuellen Album “Tascam Tapes” einmal mehr, dass es lediglich einer klassischen Dreierbesetzung bedarf, um im Studio und vor allem auch auf der Bühne einen amtlichen Sturm zu entfesseln. Dies ist seit den späten 1960er und frühen 1970er-Jahren hinlänglich bekannt und vor allem auf jene, mittlerweile sagenumwobene Ära referenziert das Trio mit seinem psychedelisch angehauchten Heavy- und Bluesrock auch ganz unüberhörbar. Sieben Studio- und drei Live-Alben, ein niederländischer Grammy, sowie ein mit Black Keys-Produzent Mark Neill aufgenommenes Album – es gibt viele Gründe, warum DeWolff im Rock-Genre zurzeit hochgehandelt werden. Weit über ihre niederländische Heimat hinaus gilt die Band aus der Provinz Limburg inzwischen als einer der maßgeblichen Wegbereiter der an besagte Ära anknüpfenden Retrowelle. So weit, so gut. Mit der Produktion von “Tascam Tapes” jedoch vermag das Trio erneut zu überraschen. Denn das nunmehr vorliegende Ergebnis ist eine krude Mischung aus Beastie Boys und Deep Purple. SO hat man DeWolff noch nicht gehört! Auch, oder eben weil sie nun schon zum zweiten Male die Beatpolbühne entern werden, freuen wir uns bereits jetzt enorm auf eine (versprochen!) großartige Live-Umsetzung.

  • Aktuelles Album: "Tascam Tapes"
  • Label: Mascot Label Group

Special Guest: THE GRAND EAST (NL)

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

Tickets: